29 Shares

In der heutigen Zeit steigen die Lebensmittel immer mehr an und viele Familie können nmit den Preissteigerungen nicht ankämpfen. Es gibt allerdings einige Tipps, die zeigen, dass man beim Wocheneinkauf enorm viel Geld sparen kann und mit lediglich 30€ in der Woche auskommen kann.

1. Schreiben Sie eine Einkaufsliste und halten Sie sich dran

Wenn Sie nur das nötigste kaufen, werden Sie merken, dass sich die Rechnung nicht so hch ausfallen wird, als wenn Sie Sachen kaufen, die eigentlich nicht vor der Einkaufstour geplant waren. Erstellen Sie einen wöchentlichen Speiseplan mit den Zutaten, die Sie bereits haben, und erstellen Sie eine Einkaufsliste mit fehlenden Artikeln.

Versuchen Sie, nicht zu kaufen, wenn Sie hungrig sind. Menschen, die hungrig einkaufen, geben mit größerer Wahrscheinlichkeit mehr aus, insbesondere für weniger gesunde Lebensmittel wie fettreiche und zuckerhaltige Snacks.

2. Kaufen Sie tiefgekühlte Lebensmittel

Gefrorenes Obst und Gemüse wird unterschätzt. Sie werden vorgehackt und gebrauchsfertig geliefert, sind genauso gut für Sie (vermeiden Sie solche mit Salz-, Zucker- oder Fettzusatz) und sind oft billiger als frische Sorten.

Gefrorenes Gemüse wird auf dem Höhepunkt seiner Frische gepflückt und dann eingefroren, um seine Nährstoffe einzuschließen.

3. Versuchen Sie mehr Eigenmarken zu kaufen

Sie könnten Geld sparen, indem Sie günstigere Marken kaufen als bekannte Marken. Viele Discounter bieten mittlerweile Eigenmarken, die sogar von dem Markenhersteller hergestellt werden aber nur in billigeren Verpackungen eingepackt werden und als Eigenmarken des Discounter günstiger verkauft werden.
Es gibt nicht immer einen großen Unterschied zwischen Wert- und Premium-Bereichen. Probieren Sie es aus und lassen Sie Ihren Gaumen der Richter sein, nicht das glänzende Etikett.

Wie du das Geld magisch anziehst und ein Millionärs Mindset entwickelst.

4. Benutzen Sie mehr Hülsenfrüchte für Ihr Essen

Hülsenfrüchte wie Bohnen, Linsen und Erbsen gehören zu den billigsten Lebensmitteln im Supermarktregal.

Diese Hülsenfrüchte sind kalorien- und fettarm, enthalten jedoch viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien und zählen auch für Ihren 5-Tages-Einsatz.

Verwenden Sie sie in Gerichten, um einen Teil des Huhns oder Fleisches zu ersetzen,
z. B. Chili con Carne mit Kidneybohnen oder Hühnercurry mit Kichererbsen.

5. Kleinere Fleischstückchen kaufen

Wenn Sie bereit sind, etwas mehr Zeit mit dem Kochen zu verbringen, können Sie mit dem Kauf billigerer Fleischstücke Geld sparen.
Ein billigeres Stück Fleisch wie Schmorsteak, Schienbein oder Schulter zu wählen, bedeutet nicht, auf ein leckeres Essen zu verzichten.
Durch langsames Garen werden die Fasern in billigeren Schnitten allmählich zersetzt, wodurch ein hervorragender Geschmack bei geringeren Kosten erzielt wird.

Der billigste Weg, um Huhn zu kaufen, ist, ein ganzes Huhn zu kaufen. Von einem ganzen Huhn erhalten Sie 2 Brüste, 2 Oberschenkel, Trommelstöcke und Flügel sowie eine Karkasse für die Herstellung von Brühe.

Erwägen Sie die Verwendung der Feinkosttheke für Käse und Wurstwaren. Sie können genaue Mengen erhalten, was billiger und weniger verschwenderisch ist.

6. Vermeiden Sie Luxuslebensmittel, die Sie nicht unbedingt benötigen

Wenn Ihr normaler Einkaufskorb eher kohlensäurehaltige Getränke, Chips, Snackbars, Kekse und Kuchen enthält, sollten Sie versuchen, diese nicht wesentlichen Artikel zu reduzieren.

Viele davon sind zucker- und fettreich, daher tun Sie Ihrer Taille und Ihrem Endergebnis einen Gefallen. Sie können auch viel Salz enthalten.

Denken Sie an billigere und gesündere Alternativen wie Sprudelwasser und Fruchtsaft anstelle von Cola oder Obst und Joghurt.

7. Gucken Sie sich online alle möglichen Prospekte und achten Sie auf Angebote

Suchen Sie nach Preisvergleichen für Supermärkte, mit denen Sie einen Warenkorb auswählen und dann den günstigsten Anbieter auswählen können. Die Preisunterschiede können erheblich sein.

Anders als wenn Sie selbst in die Läden gehen, wissen Sie, wie viel Sie ausgegeben haben, bevor Sie zur Kasse gegangen sind, wodurch es einfacher wird, das Budget einzuhalten.

Es gibt Apps, womit Sie mit einem Blick alle Prospekte der Discounter einsehen können und direkt in Ihrem Online Einkaufszettel markieren können. Weiterhin können Sie auch online nach Coupons suchen und dann beim jeweiligen Discounter einlösen.

29 Shares